Turnverein Amöneburg 1887 e.V.

Informieren Sie sich über unser Sportangebot und halten Sie sich über Neues auf dem Laufenden.

 
Bannerbild | zur StartseiteSportfest Geisenheim | zur StartseiteTischtennis | zur StartseiteSie-und Er-Sportstunde | zur StartseiteVolleyball-Turnier | zur StartseiteYoga und Pilates | zur StartseitePrüfergruppe | zur StartseiteHelfer Kindermaskenball | zur StartseiteAlle TeilnehmerInnen am Volleyball-Turnier | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteVolleyball Jugend | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Besuch des Landtages und der Rheingauer Weinwoche

Mehr als vierzig Sportlerinnen und Sportler der Betriebssportgemeinschaft Kalle – Albert Biebrich, des Turnvereins Amöneburg sowie aus dem Kreis der Prüferinnen und Prüfer der Sportabzeichen-Aktion trafen sich zum gemeinsamen Besuch des Hessischen Landtages. Dank der guten Kontakte unserer Stadträtin Helga Tomaschky-Fritz wurden wir ausnahmsweise zu einer Sonderführung begrüßt und konnten so ungestört die bereits restaurierten Räumlichkeiten des Wiesbadener Stadtschlosses besichtigen.

So sahen wir im Mittelbau des herzoglichen Schlosses den größten Saal, den beeindruckenden Musiksaal, in dem von 1946 bis zur Fertigstellung des ersten Plenarsaals 1962 der Landtag tagte. Der Musiksaal besitzt Wandmalereien mit Öl auf Stuck sowie eine muschelförmige Nische im Süden. Er dient heute als Konzertsaal und bei Plenarsitzungen als weiteres Foyer. Ebenso durften wir in den Blauen bzw. Roten Salon; erstgenannter dient heute dem Ministerpräsidenten für Empfänge, letztgenannter der Landtagspräsidentin. Ausgestattet mit alten englischen Möbeln strahlen beide Räume den Glanz der Vergangenheit aus.

Auch der Kuppelsaal mit dem größten Kronleuchter, ursprünglich als Speisesaal errichtet, konnte von uns besichtigt werden. Nun drücken wir der Restaurierung die Daumen für ein schnelles Ende und freuen uns bereits auf die Besichtigung der übrigen Räume des Stadtschlosses.

Herr Weber, der uns mit vielen Informationen versorgte, begleitete uns anschließend in den heutigen Plenarsaal, dem aktuellen Tagungsort des Hessischen Landtages. Anschließend wurden wir von der Vizepräsidentin des Landtages, Frau Heike Hofmann, empfangen, die uns einen Einblick in ihre vielfältigen Aufgaben gewährte und allen Fragen offen gegenüber stand.

Mit einer leichten Verspätung ging es dann an den Stand des Weingutes Hirt-Gebhardt zum gemütlichen Ausklang. Auch ein angekündigtes Unwetter konnte nicht alle vertreiben und so wurde das eine oder andere Gläschen geleert bzw. die Sammlung der ESWE-Wassergläser vervollständigt.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 15. August 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen