Turnverein Amöneburg 1887 e.V.

Informieren Sie sich über unser Sportangebot und halten Sie sich über Neues auf dem Laufenden.

 
Volleyball-Turnier | zur StartseiteVolleyball Jugend | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseitePrüfergruppe | zur StartseiteAlle TeilnehmerInnen am Volleyball-Turnier | zur StartseiteTischtennis | zur StartseiteSie-und Er-Sportstunde | zur StartseiteHelfer Kindermaskenball | zur StartseiteYoga und Pilates | zur StartseiteGruppenbild aller Geehrten | zur StartseiteSportfest Geisenheim | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Der Sportkreis Wiesbaden lädt in das Rathaus ein

Im Festsaal des Wiesbadener Rathauses fand die große Ehrungsfeier des Sportkreises Wiesbaden für Betriebsmannschaften, Schulen, Vereine und ausgewählte Sportlerinnen und Sportler sowie Prüfende statt.

Nach den Begrüßungen durch den Vorsitzenden des Sportkreises Helmut Fritz und den Hausherrn, unserem Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, die eingeleitet wurden durch einen Gesangsauftritt des Schulchores der Grundschule Breckenheim, übernahm der allseits bekannte Sportabzeichen-Obmann Jürgen Mauer die Regie und führte souverän durch die Veranstaltung.

Natürlich wurde auch die Sportabzeichen-Aktion des TV Amöneburg mit der Betriebssport-Gemeinschaft Kalle-Albert Biebrich zahlreich geehrt. Von den 2.611 Sportabzeichen, die im vergangenen Jahr im Sportkreis Wiesbaden erworben wurden, entfielen auf unsere Aktion 132 Sportabzeichen. Das führte nicht nur dazu, dass wir bei den Vereinen bis 300 Mitglieder wie in den Vorjahren Platz 1 belegten; im Vereinswettbewerb des Hessischen Landessportbundes belegten wir in der entsprechenden Kategorie landesweit den fünften Platz und konnten uns so auch über einen kleinen finanziellen Obolus freuen. 

Finja Zurmühl, die Enkeltochter unserer Prüfer Erika und Andreas, wurde als eine von 16 jüngsten Teilnehmerinnen ausgezeichnet. Nicht nur unser Oberbürgermeister, sondern auch Jürgen Mauer freuen sich ganz besonders über die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer; auch hier gilt der Nachweis der Schwimmfähigkeit als wesentliches Kriterium für den Erwerb des Sportabzeichens und es sei schon sehr beachtlich, wenn die Sechsjährigen diesen Nachweis erbringen konnten.

Ingrid Schäfer hat es wieder geschafft, als älteste Teilnehmerin im Sportkreis das Sportabzeichen zu erwerben. Dabei hat sie nicht nur alle Übungen erfüllt, sie hat das Sportabzeichen bereits zum 66. Mal erworben. Leider gibt es für diese Leistung kein Bicolor-Abzeichen; dafür hat ihr der OB eine Sonderbriefmarke sowie einen Turnbeutel mit einem Stärkungstonikum überreicht.

Auf nunmehr 35 erfolgreiche Sportabzeichen kann Erika Kirsch stolz sein; nur fünf Abzeichen weniger haben aus unseren Reihen Dr. Wolfgang Dietz, Thomas Heusel, Stephan Kretz und Achim Wolf. Angelika Kretz hat im vergangenen Jahr ihr 25. Sportabzeichen erworben.

Jeder weiß es, und trotzdem kann es nicht oft genug wiederholt werden: Ohne Prüferin, ohne Prüfer keine Sportabzeichen! Sie sind es, die sich das ganze Jahr über für die gute Sache einsetzen und ihre Freizeit beim Sport verbringen. Wolfgang Neumann und Hildegard Schwarz sind beide seit 25 Jahren aktiv für die Abnahme von Prüfungen. Irmgard Keller-Hillebrand ist seit 30 Jahren Prüferin und Volker Kraushaar nunmehr bereits seit sage und schreibe 35 Jahren.

Ihren Prüferausweis abgegeben hat leider Melanie von Damaros, nachdem sie fünfzehn Jahre lang eine treibende Kraft beim Sportabzeichen war und trotz ihres Berufes mit vielen Abwesenheiten aus der Heimatstadt sich immer auch für die Weiterentwicklung der Sportabzeichen-Aktion eingesetzt hat.

Allen Aktiven sprach Helmut Fritz zum Ende der Veranstaltung seinen herzlichen Dank aus; er ist nicht nur an unseren Eröffnungs- und Abschlussveranstaltungen gerne dabei und hat immer ein offenes Ohr für eventuelle Probleme, er ist auch stolz mit allen, die das Sportabzeichen erworben haben.

Fotoserien

2024 Ehrung Sportabzeichen Rathaus (SA, 27. April 2024)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 26. April 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

50. Gauwandertag in Schlangenbad-Wambach

Life Kinetik und Gruppenspiele für Kinder

Life Kinetik und Gruppenspiele für KinderWann  10 Wochen jeweils Dienstag von 17 bis 18 Uhr. ...