In Erinnerung an die gemeinsamen Spiele-Abende im Vereinsheim des Dr.-Klaus-Dyckerhoff-Hauses, die seinerzeit von Steffi und Roberto veranstaltet wurden, hat sich unser Webmaster Stephan Hußler in den Corona-Zeiten daran gemacht, ein eigenes Quiz zu entwickeln.

Als Ergebnis entstand ein Fragespiel, das von vielen Spielerinnen und Spielern gleichzeitig gespielt werden kann. Alle, die ein Smartphone mit Internet-Anschluss haben, können sich in ein Programm einwählen und dann Fragen beantworten. Es ähnelt im Ansatz dem Fragespiel „Wer wird Millionär“ mit Günther Jauch, wobei sich Stephan die Fragen ausgedacht hat. Der Spielleiter, in diesem Falle Stephan, gibt für alle gleichzeitig eine Frage vor, die dann innerhalb der nächsten dreißig Sekunden beantwortet werden muss. Zur Auswahl stehen vier Möglichkeiten, von denen natürlich nur eine die richtige Antwort darstellt.

Stephan hatte seine zwanzig Fragen pro Spieldurchgang aus völlig unterschiedlichen Themenbereichen ausgewählt, so dass für alle auch korrekte Antworten möglich waren. Durch die Eigenformulierung der Fragen ist es sicherlich möglich, auch ein Quiz für Kinder oder eines für sogenannte Experten zu gestalten. Bei dem Test, den die Sportlerinnen und Sportler der Er-und-Sie-Turngruppe durchgeführt haben, waren die Fragen recht anspruchsvoll, was aber auf den Spaß keinen Einfluss hatte.

Nach jeder Frage vergibt das Programm Punkte für korrekte Antworten, die umso höher sind, je schneller die richtige Antwort eingegeben wird. Für nicht korrekte Antworten gibt es Durchhalteparolen. Jeder sieht seinen eigenen Punktestand und erhält auch gleichzeitig Hinweise auf seine Position im Vergleich zu den Mitspielern.

Alle Probanden waren sich schnell einig, dass Stephan ein gelungenes Spiel auf die Beine gestellt hat. Vielleicht kann man noch die Zeit ein wenig verlängern, in der die Frage dargestellt wird, bevor die Antwortmöglichkeiten eingeblendet werden.

Um nun auch anderen Mitgliedern des Turnvereins die Möglichkeit zum Spielen zu geben ist geplant, zukünftig Quiz-Abende am jeweils ersten Mittwoch im Monat im Vereinsraum stattfinden zu lassen, jeweils gegen 19:00 Uhr im Anschluss an die Er-und-Sie-Sportstunde. Es wird darum gebeten, sich im Vorfeld entweder bei Stephan oder Günther für die Teilnahme anzumelden.

Quiz-Champion beim Testabend wurde übrigens Günther, der mit einigem Abstand die meisten korrekten Antworten wusste. Glückwunsch sowohl an den Initiator Stephan als auch an den Sieger Günther.

AME

Anmerkung in eigener Sache:
Es möge sich bitte niemand von der nachstehend abgebildeten Beispielfrage abschrecken lassen. Diese ist vom Schwierigkeitsgrad her eine absolute Ausnahme gewesen. SH