Das schöne Wetter lädt alle momentan dazu ein, Spaziergänge durch Wälder und Wiesen zu unternehmen, am Rheinufer zu bummeln oder eine Runde mit dem Fahrrad zu drehen. Gerade den Mitgliederinnen und Mitgliedern in den Vereinen fehlt aber der Kontakt zu Gleichgesinnten, die gemeinsame Turnstunde, das sich Messen mit Gleichaltrigen, das Lachen und die Ablenkung von den nachvollziehbaren Einschränkungen.

Und so trafen sich etliche Teilnehmer der „Sie und Er“-Sportstunde am Dr. Klaus-Dyckerhoff-Haus in Amöneburg, spazierten in Kleinstgruppen von jeweils zwei Personen entlang des Rheinufers zur Theodor-Heuss-Brücke, um sich schließlich am Ausgangsort im Vereinszimmer mit einem kühlen Getränk zu stärken.

Da durch die politisch Verantwortlichen die Sportstätten auch in Wiesbaden wieder frei gegeben wurden, wird auch der Turnverein Amöneburg seinen aktuell ruhenden Sportbetrieb gerne wieder aufnehmen. "Erste Überlegungen zur Umsetzung der sportlichen Aktivitäten in der Turnhalle der Hinrich-Wichern-Schule werden bereits angestellt", so Günther Geyersbach, der 1. Vorsitzende des Vereins. So soll die Zeit bis zu den Schulferien in Hessen für die einzelnen Gymnastikgruppen und die „Sie und Er“-Sportstunde gemeinsam sportlich genutzt werden, selbstverständlich mit dem notwendigen Abstand und unter Beachtung der Hygieneregeln.

Auch für die Aufnahme der Sportabzeichenaktion, die gemeinsam mit der Betriebssport-Gemeinschaft Kalle-Albert durchgeführt wird, liegen erste Rahmenbedingungen vor, die jedoch noch auf Umsetzbarkeit betrachtet werden müssen. Vielleicht können hier nicht sämtliche Disziplinen sofort geübt bzw. geprüft werden. Aber für das Erreichen der einzelnen Anforderungen steht ja noch mehr als ein halbes Jahr zur Verfügung. Alle Prüferinnen und Prüfer haben sich vorbereitet, unterstützen jeden einzelnen mit guten Ratschlägen und helfen bei der individuellen Auswahl von Übungen.

Auf jeden Fall freut sich der Turnverein Amöneburg auf baldige gesellige Sportstunden. Jederzeit sind neue Teilnehmer immer gerne gesehen. (AME)